top of page

Yoga & Golf

"Yoga für den Golfschwung“

  • Beginnt am: 4. März
  • GC Gutenhof

Freie Plätze


Beschreibung

"Yoga für den Golfschwung“ Yoga zu Beginn der Golfsaison um den Körper nach der langen Winterpause wieder auf die Anforderungen des Spiels vorzubereiten. Verbessere dein Gleichgewicht, deine Körperhaltung und Konzentration mit einzigartigen Yogaübungen, maßgeschneidert für Golf-Enthusiasten. Durch die Integration von Yoga können wir unsere Beweglichkeit, Stabilität und mentale Ausgeglichenheit verbessern, was dazu beiträgt, Verletzungen zu vermeiden und unsere Leistung auf dem Platz zu steigern. Einheit 1: Entdecke die Synergie zwischen Golf und Yoga! Ziel: Grundlegende Kenntnisse wie Yoga den erfolgreichen Golfschwung unterstützen kann und die Beweglichkeit des Körpers verbessern. Einheit 2: Flexibilität und Beweglichkeit Ziel: Die Beweglichkeit und Flexibilität erhöhen, um einen flüssigeren und kraftvolleren Golfschwung zu ermöglichen. Einheit 3: Core-Stärkung Ziel: Die Stabilität und Kraft im Körperkern verbessern, um einen kraftvollen und kontrollierten Golfschwung zu unterstützen und Verletzungen vorzubeugen. Einheit 4: Balance und Standfestigkeit Ziel: Die Fähigkeit verbessern, während des Golfschwungs eine stabile und ausgeglichene Position zu halten, um die Genauigkeit und Kontrolle des Schlages zu erhöhen. Einheit 5: Atmung und Entspannung Ziel: Die Fähigkeit entwickeln, die Atmung während des Golfschwungs zu kontrollieren und Stress abzubauen, um eine ruhige und fokussierte Geisteshaltung auf dem Platz zu bewahren. Einheit 6: Rückenstärkung und Mobilität Ziel: Die Rückenmuskulatur stärken und die Beweglichkeit der Wirbelsäule verbessern, um Rückenbeschwerden vorzubeugen und einen kraftvollen Golfschwung zu ermöglichen. Einheit 7: Fokus und Konzentration Ziel: Die Fähigkeit entwickeln, auf dem Golfplatz präsent und fokussiert zu bleiben, um eine bessere Leistung zu erzielen und Herausforderungen gelassen anzunehmen. Einheit 8: Hüftöffnung und Rotation. Ziel: Die Beweglichkeit und Flexibilität der Hüften erhöhen, um einen effizienten und kraftvollen Golfschwung zu ermöglichen und das Verletzungsrisiko zu minimieren. Einheit 9: Handgelenksstärkung und FlexibilitätZiel: Die Stabilität und Beweglichkeit der Handgelenke verbessern, um einen kraftvollen Golfschwung auszuführen und Verletzungen im Handgelenksbereich vorzubeugen. Einheit 10: Ganzheitliches Golf-Yoga Ziel: Die verschiedenen Aspekte von Yoga und Golf zusammenführen, um Körper, Geist und Seele zu stärken und eine harmonische Verbindung zwischen Bewegung und Entspannung zu schaffen.


Kontaktangaben

+4369914034666

contact@mrsbitziyoga.com

Kollersteig, Klosterneuburg, Austria


bottom of page